Bild für Galerie

Hinter den Kulissen…

(ae) Am vergangenen Donnerstag liefen fast parallel zwei Treffen zur Vorbereitung des KSF-Wochenendes. Im Ratssaal war die regionale Presse eingeladen, um sich umfassend über die bisherigen und besonders über die kommenden Aktivitäten zu informieren. Auch Radio Hochstift war vor Ort und sprach neben dem Kreisschützenoberst Bruno Wiemers, dem Kreiskönigspaar Andreas und Doris Leifeld auch mit Oberst Manfred Leifeld.

Etwas später trafen sich in der Begegnungsstätte ein Teil der Darsteller des Heimatnachmittages zur ersten Probe. Jung und Alt übten gemeinsam die “Entstehung Lichtenaus” ein. Wir dürfen gespannt sein, was die Akteure sich dazu einfallen lassen werden.

Fotos zu beiden Treffen finden sich in der Fotogalerie.

Bild für Informationen vom Verein

Jury wählt Sieger des Mal- und Medienwettbewerbs aus

(ae) Am 8. Juli ist die Entscheidung gefallen. Aus insgesamt 294 Bilder und 7 Medienbeiträgen wurden die sechs 1. und sechs 2. Preise sowie ein Sonderpreis ausgewählt.

Die Gewinnerinnen und Gewinner, die aus der KiTa, der Grundschule und der Realschule Lichtenau kommen, werden am 18. Juli um 18 Uhr in der Volksbank Lichtenau geehrt. Dort werden die Bilder im Anschluss an die Verleihung ca. zwei Wochen zu sehen sein.

Zur Jury gehörten: Ivonne Babel, Rita Rehermann, Nicole Freitag, Lena Tewes, Claudia Arendt, Nicole Knoop, Britta Wiegnand-Claes und Anja Ebner. Diese Gruppe traf eine fachliche Vorauswahl. Diese Vorauswahl wurde dann noch einmal mit Doris und Andreas Leifeld (Kreiskönigspaar), Manfred Leifed (Oberst) und Berthold Schäfers als Vertreter der Volksbank (die Volksbank stiftet die Preise) durchgesehen und schließlich daraus die insgesamt 21 Sieger ausgewählt.

Die Namen der Gewinnerinnen und Gewinner werden in Kürze hier veröffentlicht werden.

 

Bild für Galerie

Der Kreishofstaat on Tour

(ae) Der Kreishofstaat ist als charmanter und gutgelaunter Botschafter für unser Kreisschützenfestes unterwegs. Es gibt kaum ein Schützenfest im Altkreis Büren welches sie in ihren türkisfarbenen Shirts nicht besucht haben – die  Hofdamen und -herren um Andreas und Doris.

Eine schönere Werbung für unser Fest können wir uns kaum wünschen – danke für euren Einsatz!

Erste bildliche Eindrücke finden sich in der Fotogalerie.

Bild für Informationen vom Verein

Mal- und Medienwettbewerb zum KSF

(ae) Der Heimatschutzverein und die Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold haben gemeinsam einen Mal- und Medienwettbewerb zum Kreisschützenfest ausgerufen und hierfür die Schulen und die KiTa Lichtenaus zur Teilnahme eingeladen haben.

Unter dem Motto „Kreativ Sein Fürs… KreisSchützenFest“ findet der Wettbewerb in sieben Altersgruppen statt, in denen jeweils ein 1. und 2. Preis von einer Fachjury ermittelt wird:

 3-4jährige und 5-6jährige

„Ich feiere mit MEINER Familie Kreisschützenfest“

 1. und 2. Schuljahr

„Ich feiere mit MEINER Familie und Freunden Kreisschützenfest“

 3./4. und 5./6. Schuljahr

„Was darf auf MEINEM Festplatz nicht fehlen“

 7. und 8. Schuljahr

„Was darf auf MEINEM Festumzug nicht fehlen“

 9. und 10. Schuljahr

„Freude teilen – in Lichtenau verweilen“ (Film oder Fotografie zum Thema)

Die Preisverleihung wird am 18. Juli, 18 Uhr in der Volksbank Lichtenau sein. Hier werden die Gewinnerbeiträge auch ausgestellt sowie auf den verschiedenen Plattformen des Kreisschützenfestes veröffentlicht.