Bild für Informationen vom Verein

Zu 110% im Zeitplan

In seinem Grußwort stellte der Kreisschützenoberst des Kreisschützenbundes Bruno Wiemers auf der 2. Bürgerversammlung zum KSF fest, dass die Planungen in Lichtenau „zu 110% im Zeitplan liegen“! Auch über die gut gefüllte Schützenhalle freute sich Wiemers, es zeige, dass das „Interesse nach wie vor groß ist“.
Landrat Manfred Müller unterstrich die „Riesenchance für Lichtenau“ durch den Königsschuss von Andreas Leifeld den Begriff der Heimat zu stärken und diese „ein gutes Stück weiterzubringen“. Gerade in Zeiten in denen der ländliche Raum unter Druck geraten ist, sei es gut zu sehen „wie stark eine Gemeinschaft ist, wenn sie gemeinsam anfasst“ so Müller.

Weiterlesen

Seite 15 von 15123456789101112131415