Bild für Informationen vom Verein

Dritte und letzte Bürgerversammlung bei strahlendem Sonnenschein

(ae) Nehmen wir es als gutes Vorzeichen, dass die Sonne am 7. Juli vom Himmel strahlte. Dieses wunderbare Sommerwetter hielt aber knapp 200 Lichtenauer nicht davon ab, den Weg in die Schützenhalle zu finden. Und dieser Weg lohnte sich, denn die interessierten Zuhörer wurden von den einzelnen Gruppenleiter über den aktuellen Arbeitsstand in den AGs informiert.

Oberst Manfred Leifeld stellte im Anschluß daran den detaillierten Zeitplan für die nächsten 53 Tage und insbesondere des Kreisschützenfest-Wochenendes vor.

Der Endspurt hat begonnen.

 

Hinterlasse eine Antwort