Rückschau beginnt mit dem Marschweg

(ae) Zwei Stunden vor der Vollsperrung um 11 Uhr war in Lichtenau ein reges Treiben. Entlang des Marschweges wurden Dekorationen aufgebaut. Ein besonderes Highlight war dabei die historische Kutsche, die die Anwohner der Simon-Archenhold-Str. unter der Regie von Norbert Klenke und Bernd Claes aufgebaut hatten. Fotos hier.

31. August 443

Weitere Bilder von Samstag, Sonntag und Montag folgen in den nächsten Tagen.

 

Der KSF-Sonntag klingt mit einer Riesenparty aus

(ae) Eine super Stimmung herrschte nach der Proklamation des neuen Kreiskönigs in den Festzelten.

Party

(Foto A.E.)

Egal woher, egal ob Schütze, Hofdame, Musiker oder Gast, sie alle konnten eine große Party erwarten. Und diese Hoffnung wurde nicht enttäuscht. Dank an die Tanzmusik vom Blasorchester Lichtenau und allen Gästen für diese tollen Tage.

Und die Feierlaune hält die Lichtenauer auch nicht davon ab, mal ganz nebenbei zwischen zwei Tanzrunden  mit einer mann- und fraustarken Truppe drei Festzelte für die morgige Messe und das Frühstück herzurichten. Sogar die Königin aus Hakenberg hat mit angefasst. Danke an Alle.

 

Räumen

(Foto A.E.)

Weitere Fotos und Videos der vergangenen Tage folgen in Kürze.

 

Heimatnachmittag voller Erfolg

(ae) Der Heimatnachmittag des 56. Kreisschützenfestes war ein voller Erfolg. Mehr an die 2000 Gäste hatten sich in insgesamt drei Festzelten zusammengefunden und genossen bei Kaffee und Kuchen ein tolles Programm. Jeder Programmpunkt bot ein anderes Gesicht Lichtenaus und zeigte wie kreativ und vielfältig die Lichtenauer sein können. Moderiert wurde der Nachmittag sehr schwungvoll von Anne Wächter und Christian Pittig.

Heimat 1

Heimat 4

Heimat 2

Ab 20 Uhr wird in den Festzelten weitergefeiert. Die Tanzmusik des Blasorchesters Lichtenau wird für Stimmung sorgen. Und das können sie! Also auf nach Lichtenau und das Motto des 56. Kreisschützenfest live erleben “Freude teilen – in Lichtenau verweilen”

 

Seite 1 von 6123456