Der KSF-Sonntag klingt mit einer Riesenparty aus

(ae) Eine super Stimmung herrschte nach der Proklamation des neuen Kreiskönigs in den Festzelten.

Party

(Foto A.E.)

Egal woher, egal ob Schütze, Hofdame, Musiker oder Gast, sie alle konnten eine große Party erwarten. Und diese Hoffnung wurde nicht enttäuscht. Dank an die Tanzmusik vom Blasorchester Lichtenau und allen Gästen für diese tollen Tage.

Und die Feierlaune hält die Lichtenauer auch nicht davon ab, mal ganz nebenbei zwischen zwei Tanzrunden  mit einer mann- und fraustarken Truppe drei Festzelte für die morgige Messe und das Frühstück herzurichten. Sogar die Königin aus Hakenberg hat mit angefasst. Danke an Alle.

 

Räumen

(Foto A.E.)

Weitere Fotos und Videos der vergangenen Tage folgen in Kürze.

 

Heimatnachmittag voller Erfolg

(ae) Der Heimatnachmittag des 56. Kreisschützenfestes war ein voller Erfolg. Mehr an die 2000 Gäste hatten sich in insgesamt drei Festzelten zusammengefunden und genossen bei Kaffee und Kuchen ein tolles Programm. Jeder Programmpunkt bot ein anderes Gesicht Lichtenaus und zeigte wie kreativ und vielfältig die Lichtenauer sein können. Moderiert wurde der Nachmittag sehr schwungvoll von Anne Wächter und Christian Pittig.

Heimat 1

Heimat 4

Heimat 2

Ab 20 Uhr wird in den Festzelten weitergefeiert. Die Tanzmusik des Blasorchesters Lichtenau wird für Stimmung sorgen. Und das können sie! Also auf nach Lichtenau und das Motto des 56. Kreisschützenfest live erleben “Freude teilen – in Lichtenau verweilen”

 

Es geht los! Helfer willkommen!

(ae) Ab heute, Dienstag 27. August ist jeden Tag um 10 Uhr Helfer-Treffen auf dem Festgelände. Wer helfen möchte, ist herzlich willkommen!

Aktuelle Termine am 27. August:

Die Stühle und Tische sind schon geliefert und müssen gereinigt werden. Wer dabei helfen möchte, kommt bitte um 14 Uhr zum Festgelände. Ebenfalls um 14 Uhr beginnen die Verlegearbeiten der Stromkabel. Auch hierfür werden noch Helfer gesucht.

Die Verlosung der Orte unter den Kindern die die Schilder tragen, ist um 16 Uhr ebenfalls auf dem Festgelände.

Für Verpflegung ist vor Ort gesorgt. :-)

Wie es aussieht können Einige ganz eifirige es kaum erwarten zu helfen. Guten Morgen, Jungs! Wir kommen auch gleich.

Guten Morgen

 

 

Bild für Arbeitsgruppen

Zeitplan für die Helferinnen und Helfer der AG Kaffee und Kuchen

(pt)

Liebe Helferinnen,

für den Heimatnachmittag am kommenden Samstag wäre es schön, wenn Ihr zu folgenden Zeiten im Festzelt seit!

Gruppe Kuchen und Torten schneiden: ab 9 Uhr (bitte Messer zum Schneiden mitbringen!)

Gruppe Kaffeeausgabe an den Wagen:  ab 9 Uhr  mindestens 3-4 aus jeder “Wagen-Gruppe”, da die Wagen noch bestückt und die Tische eingedeckt  werden müssen. Spätestens bis 10.30 Uhr sollten alle da sein. Bitte an die Bauchtaschen denken, falls noch welche fehlen, bitte melden!

Gruppe Kuchenausgabe: 9.30Uhr

Gruppe Spüldienst: ab 12 Uhr

Weiterlesen

Bild für Arbeitsgruppen

Knapp eine Woche vor dem Fest – es ist überall etwas los

(ae) Am gestrigen Donnerstag, 22. August war einiges los in Lichtenau. Der Aufbau der Zeltstadt schreitet immer weiter voran. So stehen mittlerweile schon drei von sechs Zelten auf dem Gelände. Fotos hier.

Währendessen tummelten sich in der Schützenhalle gleich mehrere “Show-Acts” für den Heimatnachmittag. So wurde “Die Entstehung Lichtenaus” geprobt, aber auch die Mädchen und Damen des VfL legten mit ihren Tänzen eine kesse Sohle aufs Parkett. Das Blasorchester und der Spielmannszug probten gemeinsam das Lichtenauer Lied und ließen dabei ein erstes Gänsehautgefühl entstehen, wenn man zu den Klängen von “Warum ist es in Lichtenau so herrlich, so schön” sah, wieviele Lichtenauer Akteure unterschiedlicher Generationen in der Halle probten. Übrigens – Blitzkuchen gab es auch schon, danke Monika ;-) . Fotos hier und hier.

Auf meinen Nachhausweg fand ich dann noch fünf einsame Männer auf einem Feld. Wie sich herausstellte hatten die Herren das Parkplatzgelände eingemessen. Ich kann euch sagen, das Gelände ist riesig! Besonders wenn frau es zu Fuss überqueren muss, um zu den Modells zu gelangen ;-) . Fotos hier.

Bild für Informationen vom Verein

Die ersten Zelte stehen auf dem Festgelände

(ae) Die ersten zwei Zelte sind aufgebaut und künden unter strahlend blauen Himmel von dem was noch kommt. Bis zum Ende der Woche werden auch die anderen Zelten auf dem Festgelände stehen, so dass ab nächster Woche mit dem Innenausbau begonnen werden kann. Fotos hier.

Unter Termine / Arbeiten können aktuelle Arbeitseinsätze eingesehen werden. Hilfe ist jederzeit willkommen :-)

Bild für Arbeitsgruppen

Man kann schon was sehen!

(jsp) Es gibt wieder ein wenig neues vom Festplatz zu berichten.
Auf dem Festplatzgelände wurde am Wochenende eine mobile Wetterschutzhütte für den HSV-Vorstand aufgestellt.
Offiziell nennen wir den Bauwagen (natürlich in grün) aber ab sofort “HSV-Vorstand-Leitzentrale”.
Das Aufstellen eines Bauwagens war eigentlich schon seit längerem geplant, damit sich die arbeitende Klasse mal für ein wohlverdientes Päuschen zurückziehen kann. Aber die Dringlichkeit für den Bauwagen ist uns erst seit dem vorletzten Wochenende bewusst geworden, was jeder im Blog unter Aktion Aufbau Schießstand nachvollziehen kann. Auf den Fotos sieht man wie einige Mietglieder des Vorstandes zunächst den Wettergott anbeten (ich weiß auch nicht, ob für gutes oder schlechtes Wetter). Dann haben sie begonnen, ich betone begonnen, die Absperrungen aufzubauen. Auf dem letzten Bild sieht man dann, wie der gesamte Vorstand fluchtartig das Gelände verlässt, weil sich eine dunkle Gewitterwolke nähert. Leider ist der Wettergott bis heute nicht wirklich wieder aufgetaucht.

Weiterlesen

Seite 1 von 41234